27.06.2020

Matías Pascual verlängert beim FC Barcelona um 3 Jahre

Es war ein Hin und Her, ein richtiges Pokerspiel. Beide wollten verlängern, doch die Vorstellungen gingen auseinander. Jetzt haben sich der argentinische Internationale Matías Pascual und der FC Barcelona gefunden.

Redaktion

Wie der FC Barcelona heute bekanntgegeben hat, wird der 30-jährige Defensivspieler drei weitere Jahre das Trikot der Blaugranas tragen. "Ich bin sehr zufrieden und glücklich, drei weitere Jahre hier weiterspielen zu dürfen", wird Pascual auf fcbarcelona.es zitiert. Im Jahr 2013 ist er zu den Katalanen gestossen und hat seither unglaubliche 26 Titel feiern dürfen.

"Für Barcelona zu spielen, bedeutet einen Lebenstraum zu verwirklichen. Der zweite Traum ist, sich im Team halten zu können. Dafür gibt es nichts anderes, als täglich hart zu arbeiten und zusammen mit den Besten der Welt noch stärker zu werden", so Pascual. Noch ist die Tinte unter dem Vertrag aber nicht trocken, weil es die aktuelle Pandemiesituation nicht zulässt. 

 

 

"Es spricht für seine Arbeitseinstellung"

Toni Miró, der Sportdirektor, hebt nebst dem hervorragenden Schuss auch die tägliche Arbeit des Argentiniers hervor. "Defensiv macht er sehr viel und nach vorne verrichtet er unspektakuläre, aber wichtige Dinge. Kann sich ein Spieler so lange in einem Klub halten, spricht das für seine Arbeitseinstellung und dafür, dass auch der Trainer weiter an ihn glaubt." Tatsächlich kann Pascual auch Tore schiessen. In der abgebrochenen Saison 2019/20 sind ihm in 32 Spielen stolze 17 Treffer gelungen.

News. Rollhockey. Leidenschaft.

Abonniere jetzt RH-News und sei stets auf dem neuesten Stand in Bezug auf News, Resultate, Tabellen und Live-Spielen !

Success! Thank you for subscribing.
Oops! Something went wrong while submitting the form.