20.06.2020

Xevi Berruezo fällt bei der RESG Walsum lange aus

Der Spanier Xevi Berruezo in Diensten der RESG Walsum wird für längere Zeit ausfallen und damit den Start in die Bundesliga-Saison vom 12. September verpassen.

Redaktion

Wie die Roten Teufel gestern auf Social Media informierten, schlägt sich ihre Nummer 13 seit Anfang des Jahres mit einer komplizierten Schulterverletzung rum und muss nun operiert werden. Bei gutem Heilungsverlauf wird nach vier Monaten wieder eine volle Belastung möglich sein. Damit dürfte der zweitbeste Skorer der RESG in der abgebrochenen Saison sicher den Start am 12. September verpassen.

News. Rollhockey. Leidenschaft.

Abonniere jetzt RH-News und sei stets auf dem neuesten Stand in Bezug auf News, Resultate, Tabellen und Live-Spielen !

Success! Thank you for subscribing.
Oops! Something went wrong while submitting the form.